Informationen zu den Kindern unserer Schule Arc-en-Ciel du Haut-Valais

Informationen zu den Kindern unserer Schule Arc-en-Ciel du Haut-Valais

Der akademische Bericht über das Schuljahr 18/19 unserer Schule Arc-en-Ciel du Haut-Valais wurde uns von unserem Schulleiter Rivelino Exume vor kurzem übermittelt. Er zeigt auf, dass von total 282 Kindern nur (diese Zahl ist für Haiti sehr gering!) 21 das Schuljahr nicht beendeten und von den verbleibenden Kindern fast 80% die abschliessenden Examen (die es in Haiti tatsächlich jährlich und schon ab der ersten Klasse gibt!) bestanden. Da diese Examen aus unserer Sicht erst ab ca. der Oberstufe (6. Klasse) Sinn machen, lohnt sich auch ein vertiefter Blick in die Abschlussquoten der 6. – 9. Klasse: Hier haben lediglich 12 von 84 (d.h. 14%) nicht bestanden, in der 7. und 8. Klasse zusammen sogar nur 2 Kinder. Auch gab es in diesen Klassen keinerlei Abgänge, was ein weiteres Indiz für ein sehr gutes pädagogisches Lernklima ist (und sich auch mit den Eindrücken von unseren Schulbesuchen decken). Danaika hat mir auch mitgeteilt, dass von den symbolisch adoptierten Kindern alle bestanden haben.

 

Ebenfalls sehr erfreulich ist der erhaltene Bericht über die Stipendien, die wir an 5 Kinder vergeben, die zwischenzeitlich an weiterführenden Schulen sind. Diese Jugendlichen haben alle auch einen kleinen Text (mit)verfasst, in dem sie ihre Dankbarkeit an die Patinnen und Paten persönlich ausdrücken. Den Patenschaftsbericht des Schuljahres 18/19 (auf französisch) mit je einem Foto eines symbolisch adoptierten Kindes pro Klasse findet Ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zurück zur Übersicht

Wir benötigen Ihre Unterstützung

Auch der kleinste Betrag hilft!